Neueste Fakten

Medizinische Studien zu DHEA

Zirkadiane Rhythmen von 11-oxygenierten C19-Steroiden und ∆5-Steroid-Sulfaten bei gesunden Männern

2021-08 Turcu AF, Zhao L, Chen X, Yang R, Rege J, Rainey WE, Veldhuis JD, Auchus RJ

Viele Hormone weisen ausgeprägte zirkadiane Rhythmen auf, die von zentralen Regulatoren, der hormonellen Bioverfügbarkeit und der Halbwertszeit bestimmt werden. Eine Reihe von 11-oxygenierten C19-Steroiden (11-Oxyandrogene) und Pregnenolonsulfat (PregS) sind bei kongenitaler Nebennierenhyperplasie und anderen Erkrankungen erhöht, aber ihre zirkadianen Muster sind nicht charakterisiert worden.

Nach Bioinformatik und molekularer Docking-Analyse ausgewählt, sind Dhea und 2-14,15-Eg wirksam gegen Cholangiokarzinom

2021-07 Qin L, Kuai J, Yang F, Yang L, Sun P, Zhang L, Li G

Um neue Targets für die Diagnose, Behandlung und Prognose von Cholangiokarzinomen zu identifizieren, screenen wir ideale Lead-Substanzen und präklinische Wirkstoff-Kandidaten mit MYC-inhibitorischer Wirkung aus der ZINC-Datenbank und überprüfen die therapeutische Wirkung von Dhea und 2-14,15-Eg auf Cholangiokarzinome.

DHEA als Biomarker für Stress: Eine systematische Übersicht und Meta-Analyse

2021-07 Dutheil F, de Saint Vincent S, Pereira B, Schmidt J, Moustafa F, Charkhabi M , Bouillon-Minois JB, Clinchamps M

Psychosozialer Stress ist ein bedeutendes Problem für die öffentliche Gesundheit und hat Auswirkungen auf die Lebensqualität. Die Ergebnisse über die Verwendung von Dehydroepiandrosteron (DHEA) als Biomarker für akuten Stress sind widersprüchlich. Wir haben eine systematische Übersichtsarbeit und Meta-Analyse durchgeführt, um zu zeigen, dass der DHEA-Spiegel ein Biomarker für Stress sein könnte.

Scroll to Top